Berufshaftpflicht Versicherungen für Architekten

In der Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit als Architekt können Sie für Schäden haftbar gemacht werden, genau dann schützt Sie ihre Architektenhaftpflicht. Ihre Berufshaftpflichtversicherung für Architekten schützt Ihr Unternehmen dabei vor ungerechtfertigten Ansprüchen oder reguliert im Rahmen vorhandener Deckung berechtigte Forderungen. Wir beraten Sie ausführlich bei der Angabe aller Daten für Ihre Berufshaftpflicht, denn sonst können Sie bei den meisten Architektenhaftpflichtversicherungen den Versicherungsschutz verlieren.

Anschließend können Sie das Formular direkt im Kontaktformular hochladen oder auch per Email info[at]protekt24.de senden.

Hier eine kostenlose und unverbindliche Kosten / Risikoanalyse und einen Architektenhaftpflichtversicherung Vergleich anfordern:
Name / Firma*
E-Mail-Adresse*
Telefon
Nachricht
Formular
Ihre Daten werden sicher übertragen.

Bauträgerversicherung

Kontaktformular mit Rückrufmöglichkeit Lassen Sie uns bereits wenige Informationen für eine persönliche Beratung zukommen

Ein Bauträger ist ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck die Herstellung und der Vertrieb von Immobilien ist. In der Regel erstellen die Bauträger Wohn und/oder Gewerbeimmobilien. Manche Bauträger spezialisieren sich auf eines dieser Gebiete, wie beispielsweise Logistikimmobilien oder Mehrfamilienhäuser.

Ein Bauträger kann als natürliche Person oder als juristische Person agieren. Da die Bauträgertätigkeit naturgemäße Risiken birgt, wird als Gesellschaftsform häufig die GmbH oder die GmbH&Co.KG gewählt. Größere Unternehmen firmieren meist als Aktiengesellschaft oder ähnliches.

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung soll im Schadensfall das Risiko auf das Haftungskapital begrenzen und somit das Privatvermögen des/der Gesellschafter schützen. Das ist ein sinnvoller Ansatz aber kein Allheilmittel !

Das Bauträgergeschäft birgt hohe Finanzielle Risiken. Gegen diese Risiken können Sie sich mit einer Bauträgerversicherung schützen. Eine Bauträgerversicherung sollte unbedingt auf Ihr Unternehmen individuell abgestimmt sein. Häufig sind bei bereits vorhandener Bauträgerversicherung gravierende Deckungslücken vorhanden, die im Schadensfall für Ihr Unternehmen existenzbedrohend sein können.

Man unterscheidet bei der Bauträgerversicherung zwischen verschiedenen Varianten.

  1. Vertrag mit einem Jahr Laufzeit und individueller Deckungsumme (in Abhängigkeit von Ihrem Jahresumsatz).
  2. Die Objektdeckung. Bei größeren Bauvorhaben kann ein separater Versicherungsschutz beantragt werden, der genau auf das jeweilige Objekt und das damit verbundene Risiko abgestimmt ist.
  3. Die Exzedentenversicherung, welche eine vorhandene Grundversicherung / Bauträgerversicherung um die benötigte Versicherungssumme aufstockt.

Bevor Sie eine Bauträgerversicherung beantragen, sollten Sie sich professionelle Unterstützung holen, um das für Sie bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis am Markt zu finden. Die Laufzeit bei einer Bauträgerversicherung sollte maximal ein Jahr betragen, damit Sie flexibel auf Veränderungen reagieren können. Nachdem Sie die passende Bauträgerversicherung gefunden haben, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen um die Versicherungsbedingungen zu lesen. So vermeiden Sie Fehler im Umgang mit Ihrer neuen Bauträgerversicherung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, damit wir Sie fair und neutral beraten können.